WLAN

WLAN 2016-12-01T14:12:40+00:00

WLAN-Lösung mit Lastverteilung

Seit vielen Jahren ist der Trend hin zur Verwendung von mobilen Geräten und weg von den klassischen PCs zu beobachten. Ob schuleigene Notebooks und Tablets oder private Geräte, gerne würde man damit möglichst flexibel arbeiten und diese einfach und sicher ins WLAN der Schule einbinden. Schüler in so genannten Tablet-Klassen sollten die Geräte auch mit nach Hause nehmen dürfen, um von dort aus zu arbeiten.

Mit einem Softwarecontroller in logoDIDACT 2.0 und speziellen Access Points bietet SBE eine solche WLAN-Lösung, die eine automatische Lastverteilung, d.h. eine Verteilung der Geräte leistet und auch für eine Grundschule bezahlbar ist.

Bezahlbare lokale Lösung

Entscheidend dabei ist, dass es sich um eine lokale Lösung handelt und nicht um eine Cloudlösung oder einen Hardwarecontroller.
Gut funktionierende Lösungen in diesem Bereich gibt es zwar schon lange, aber im Bildungsbereich muss eine Lösung auch bezahlbar sein. Gerade im Grundschulbereich, wo der Einsatz von Tablets am ehesten Vorteile bringen kann, ist eine solche WLAN-Infrastruktur notwendig und darf auf keinen Fall an zu hohen Kosten scheitern.

Das derzeit empfohlene Modell: UniFi UAP-AC-PRO

  • unify2.4 und 5 GHz Band
  • Wi-Fi Standards 802.11 a/b/g/n/ac
  • bis zu 450 MBit/s / 1.300MBit/s
  • 802.3af PoE/802.3at PoE+
  • ca. 170,- € inkl. MwSt.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken