Berufsschulen aufgepasst! Noch bis Ende Juni auf LogoDIDACT umsteigen und bis zu 50 % sparen!

Nothilfe für die Ukraine

4. April 2022

Der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine beschäftigt die ganze Welt. Wie in jedem Krieg trifft es die Zivilbevölkerung am schlimmsten. Millionen von Menschen sind gezwungen, ihre Heimat zu verlassen. Sie hinterlassen ihr gewohntes Zuhause, ihren Alltag und meistens ihre Familie. Niemand kann ihnen sagen, ob und wann sie wieder zurückkehren können.

Deshalb hat Deutschlands größte Spendenplattform betterplace.org die Spendenaktion „Nothilfe für die Ukraine“ ins Leben gerufen, an der sich SBE mit 1.000 Euro beteiligt. 100 Euro hat der Softwarehersteller zusätzlich als freiwilligen Betrag an betterplace.org überwiesen. Damit gemeinnützige Organisationen die Plattform auch in Zukunft kostenfrei nutzen können. Denn auf betterplace.org sind sage und schreibe 12.500 gemeinnützige Organisationen vertreten.

Mit der Nothilfe für die Ukraine werden insgesamt 92 Projekte gefördert. In einer Übersicht sieht man genau, welche Projekte wie viele Spenden erhalten haben: https://www.betterplace.org/de/fundraising-events/40566-nothilfe-fuer-die-ukraine

Bis Mittwoch, 6. April erhöht betterplace.org sogar jede monatliche Spende bis 100 Euro um 50 % des Spendenbetrags. Höhere Beträge werden mit Pauschalbeträgen aufgestockt. Mitmachen lohnt sich also doppelt!

Veröffentlicht am 4. April 2022
Zurück