Eine grundlegende Voraussetzung für den reibungslosen Betrieb der Rechner und Notebooks an Schulen ist eine absolut zuverlässige Schutzfunktion. LogoDIDACT setzt darin Maßstäbe.

So bleiben Ihre Rechner wirklich sicher

LogoDIDACT bietet einen Softwareschutz, der beim Start eines Rechners den funktionsfähigen Zustand innerhalb weniger Sekunden wiederherstellt.

Der Rechner ist nach jedem Neustart sofort verfügbar und alle Systemeinstellungen und Programme sind exakt so, wie sie zuvor definiert wurden. Die Rechner und Notebooks sind nicht nur gegen Viren, Würmer und Trojaner, sondern auch gegen sämtliche von Nutzern vorgenommene Veränderungen geschützt. Dafür sorgt Imaging.

Beim Imaging wird ein Abbild eines Rechners im gewünschten Zustand erstellt. Mit Hilfe des Abbildes lässt sich dieser Zustand später jederzeit wiederherstellen. Lehrer haben so die Möglichkeit, testweise Software zu installieren. Und Schüler erlernen den Umgang mit den Rechnern spielerisch und risikofrei.

Der Schutz kann über die komfortable grafische Oberfläche kurzfristig oder auch dauerhaft ein- und ausgeschaltet werden, sowohl für einzelne Rechner als auch pro Raum.

Der Schutz in LogoDIDACT basiert auf Virtualisierung. Auf der Festplatte wird dabei ein Bereich als virtuelle Partition (bzw. so genannte VHD) festgelegt. Im Betrieb von Windows werden alle Schreibzugriffe auf diese spezielle Schutzpartition umgeleitet. Dabei handelt es sich um eine Rohdatenpartition, die selbst gegen hartes Ausschalten unempfindlich ist. Damit eignet sie sich optimal für den Einsatz an Schulen. Auch Viren, Würmer und Trojaner landen bei aktivierter Schutzfunktion immer nur auf dieser Partition und niemals direkt in Windows. Beim Neustart wird die Schutzpartition ohne Zeitverlust zurückgesetzt und der Rechner ist sofort wieder einsatzbereit.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Selbstheilende Arbeitsstationen

  • Schutz gegen Viren, Würmer und Trojaner

  • Schutz vor Festplattenausfall

  • Schutz auch bei „hartem“ Ausschalten

  • Optimaler Schutz für Windows 10

  • Einheitliche Lösung sowohl für Rechner, Notebooks und Windows-Tablets

  • Keine separate Hardware notwendig

  • Dezentrale Imageverteilung spart Zeit

  • Zentrales Management der Imageverteilung

Auch für Windows Tablets geeignet!