Bechtle wird LogoDIDACT-Partner

10. Januar 2021

Schulen sind mehr denn je auf die Unterstützung von IT-Experten angewiesen. Was für ein Glück, dass Bechtle und SBE ab sofort gemeinsame Sache machen.

In Zeiten von Homeschooling und Wechselunterricht benötigen Schulen dringend Unterstützung bei IT-Themen. Da trifft es sich gut, dass Deutschlands führende Schulserverlösung LogoDIDACT und Bechtle, Deutschlands größtes IT-Systemhaus, in Zukunft zusammenarbeiten.

Die Anforderungen an Schulen sind derzeit enorm. Zur Digitalisierung des Schulbetriebs bauen vier zentrale Bausteine aufeinander auf: (IT-)Infrastruktur, Schulserverlösung, Lernmedien und Endgeräte.

Daher hilft es nur bedingt, wenn Bund und Länder Schulen mobile Endgeräte zur Verfügung stellen. Denn diese Tablets müssen in ein Schulnetzwerk eingebunden, mit Software und Apps versehen, regelmäßig aktualisiert und an Lernplattformen angekoppelt werden. Hilfe vor Ort ist da Gold wert.

Bechtle, ein starker Partner
Als Deutschlands größtes IT-Systemhaus ist Bechtle ein starker Partner für zukunftsfähige IT-Architekturen. Auch in Schulen. Bisher betreut Bechtle bereits an 92 Standorten öffentliche Auftraggeber. Mit dem Geschäftsbereich Öffentliche Auftraggeber kombiniert der IT-Riese zentrales Know-how mit dezentraler Betreuung durch die regionalen Systemhäuser. Die Kombination aus Direktvertrieb von IT-Produkten mit umfassenden Systemhausdienstleistungen macht Bechtle zum zukunftsstarken IT-Partner für öffentliche Auftraggeber. Die Leistungen umfassen die Beschaffung von Hard- und Software, IT-Dienstleistungen und IT-Beratung.

Als Gold Microsoft Partner und Azure Expert Managed Service Provider (MSP) ist Bechtle auch ein idealer Ansprechpartner für das neue Angebot der Schulserverlösung: dem Office 365-Connector. Mit dessen Hilfe Schulen auch während eines harten Lockdowns handlungsfähig bleiben.

Besonders Schulträger profitieren von dieser starken Partnerschaft und ihren Synergieeffekten.

Zum LogoDIDACT-Partnerprogramm
LogoDIDACT-Partner sind Systemhäuser, die dafür sorgen, dass die Schul-EDV-Komplettlösung optimal installiert und Kunden bestmöglich betreut werden. Als IT-Dienstleister bilden sie die Brücke zwischen Hersteller und Anwender von LogoDIDACT. Das Partnerprogramm garantiert Bildungseinrichtungen, kompetente Ansprechpartner vor Ort. Durch den Service und Support von lokalen Experten können sich Schulleiter, Lehrer und Administratoren für Schul-IT über kurze Wege und kurze Reaktionszeiten freuen.

Das Partnerprogramm wurde vor acht Jahren vom Softwarehersteller SBE network solutions GmbH ins Leben gerufen. Grund dafür war die stark wachsende Nachfrage nach der Schulserverlösung. Mit der Einführung der IT-Komplettlösung Anfang 2009 stieg die Zahl der Kunden sehr schnell. Um eine ideale Betreuung von Schulen zu gewährleisten, hat der Softwarehersteller 2012 entschieden, ein Partnerprogramm ins Leben zu rufen. Als Partner übernehmen nun fachkundige Systemhäuser die Installation und Betreuung von LogoDIDACT in ihrer Region. Aktuell vertreiben, installieren und warten über 60 Partner in Deutschland und Österreich die Schulserverlösung.

Digitales Klassenzimmer von Bechtle
Mit “Bechtle@School online 360° Klassenzimmer” setzt Bechtle nachhaltige Impulse für das Lernen und Lehren der Zukunft. In der VR-Tour wird anschaulich demonstriert, wie der traditionelle Unterricht durch digitale Elemente gewinnbringend ergänzt werden kann: Wie sollte das Klassenzimmer der Zukunft physikalisch aufgebaut sein? Welche Hersteller bieten für individuelle Bedürfnisse die passende Lösung an? Wie können Schulen/Schulträger durch das Bechtle@School Konzept maßgeblich entlastet werden?Bechtle unterstützt mit diesem Format alle Interessenten auf dem Weg ins digitale Klassenzimmer und begleitet sie bei diesem wichtigen Transformationsprozess.
Zum Digitalen Klassenzimmer: https://mobilevr.imsimity.com/bechtle/

Veröffentlicht am 10. Januar 2021
Zurück