Soziales

Soziales 2017-07-31T14:12:43+00:00

Juli 2017

SBE wieder beim Firmenlauf dabei!

Zum 3. Mal in Folge startete SBE beim STIMME Firmenlauf in Heilbronn.

Zwei Mannschaften zu je 4 Läufern zogen sich am Donnerstag, den 27. Juli 2017 nach dem Bürotag die Laufschuhe an und starteten auf der 5,75 km langen Rundstrecke durch Heilbronn. Die Teilnehmer sind sich einig, dass das Laufen ein toller Ausgleich zu der hauptsächlich im Sitzen ausgeführten Tätigkeit ist. Dabei ist das sportliche Ergebnis eher zweitrangig. Im Vordergrund stehen eindeutig das Team-Event und der Spaß am Laufen.

März 2017

SBE gratuliert Carmen Wlassak zu ihrer 10jährigen SBE-Firmenzugehörigkeit!

Geschäftsführer Jochen Ernst bedankte sich bei ihr für den wertvollen Beitrag, den sie zum Erfolg des Unternehmens beigetragen hat und freut sich auf die weitere tolle Zusammenarbeit mit ihr.

Frau Wlassak leitet die Abteilung Marketing und Lizenz-Vertrieb und überrascht immer wieder mit innovativen Ideen und kreativen Lösungsansätzen. Zuletzt war sie maßgeblich am gelungen Relaunch der neuen SBE-Homepage und dem Messeauftritt auf der didacta in Stuttgart beteiligt.

Oktober 2016

Die besten Azubis 2016 – Wir sind dabei!

Wir freuen uns, über die tolle Leistung unseres Auszubildenden Alexander Ciravegna. Anlässlich seiner Berufsausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration wurde er am 11. Oktober 2016 im Rahmen einer Feierstunde in der redblue Arena in Heilbronn von der IHK Heilbronn-Franken ausgezeichnet. Für den Abschluss seiner Ausbildung mit der Note 1 wurde ihm eine Urkunde überreicht.
Wir sind der Meinung, das ist spitze!

September 2016

SBE – Gewappnet für den Brandfall!

Auf Sicherheit wird bei SBE großen Wert gelegt. Fast alle Mitarbeiter konnten bereits an einem Fahrsicherheitstraining teilnehmen und selbstverständlich sind auch die betrieblichen Ersthelfer immer auf dem neuesten Stand und nehmen regelmäßig an Übungen teil.

In diesem Jahr stand nun das Thema Brandschutz im Fokus. Dazu hat SBE 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu Brandschutzhelfern ausbilden lassen.

Das Ziel der Ausbildung war der sichere Umgang mit und der Einsatz von Feuerlöscheinrichtungen zur Bekämpfung von Entstehungsbränden.

Die Ausbildung begann mit einem theoretischen Teil. Zunächst wurden die häufigsten Brandursachen erläutert und Hinweise zu den neuen Beschilderungen im Rahmen der EU-Normen gegeben. Außerdem wurde erklärt, wie bei Entstehungsbränden richtig zu reagieren ist.

Abgerundet wurde dieser Teil durch Informationen zum Bürogebäude in Heilbronn. Es wurde darauf hingewiesen, dass im Serverraum ein anderer Feuerlöscher-Typ steht als im restlichen Gebäude und erklärt, wie dieser zu handhaben ist. Der Ausbildungsleiter verwies auf die Besonderheiten des Treppenhauses durch die vorhandenen Entlüftungsfenster und gab ganz konkrete Verhaltensanweisungen für die SBE-Mitarbeiter, wenn es zu einem Brand kommen sollte.

Danach durfte jeder Teilnehmer einen Feuerlöscher bedienen und einen Brand „bekämpfen“. Der Abschluss bestand aus einer Demonstration, die zeigte, welche Folgen ein falsch gelöschter Fettbrand haben kann.

Die SBE-Mitarbeiter waren sich einig, dass es sehr sinnvoll war, diese Ausbildung zu machen.

Juli 2015/2016

SBE beim STIMME Firmenlauf dabei!

Drei SBE-Teams, mit insgesamt zwölf Mitarbeitern, waren am 28. Juli 2016 sowie im Vorjahr am 30. Juli 2015 beim STIMME Firmenlauf in Heilbronn mit am Start.

Begonnen hat alles im Oktober 2014 beim jährlichen SBE-Sporttag. Der Ultra-Läufer Günther Bergs motivierte die Mitarbeiter zu mehr Bewegung und gab den Tipp auf ein Ziel hinzuarbeiten. Dieses Ziel war schnell gefunden: es sollte die gemeinsame Teilnahme an den STIMME Firmenläufen in den darauffolgenden Jahren sein.

Den Winter ließ man noch verstreichen, aber ab April wurden regelmäßige gemeinsame Lauftreffs organisiert und so konnten drei Teams, zu je vier Mitarbeitern, für die Läufe angemeldet werden.

Bei besten Wetterverhältnissen und hochmotiviert gingen die SBE-Läufer an den Start. Angefeuert wurden sie von Kollegen, die das Team begleitet und sich am Streckenrand versammelt hatten. Glücklich und stolz kamen alle SBE-Läufer ins Ziel. Jochen Ernst, einer der beiden Geschäftsführer, der selbst mit am Start war und Marathon-Erfahrung hat, meinte: „Das ist es, was ich meinem Team zeigen wollte: es macht Spaß Herausforderungen anzunehmen, dafür zu kämpfen und dann den Erfolg zu genießen.“
Gefeiert wurde die erfolgreiche Teilnahme am darauffolgenden Tag mit einem schönen Grillfest für alle Heilbronner Mitarbeiter auf der firmeneigenen Terrasse.

Juli 2015

SBE spendet Informatikpreis

Informatikpreis für den besten Schüler im Fach Informatik

Soziales Engagement ist der Firma SBE network solutions GmbH schon immer ein wichtiges Anliegen. Im Fokus hat das Unternehmen dabei ganz besonders Kinder und Schüler. So wurde in diesem Jahr der Informatikpreis für den besten Schüler im Fach Informatik am Christoph-Schrempf-Gymnasium in Besigheim gespendet. Nach drei Jahren intensiver Arbeit und überzeugenden Leistungen konnte dem Abiturienten Manuel Finkbeiner dieser Preis verliehen werden. SBE stellte hierzu eine externe 2TB Festplatte zur Verfügung und freut sich, wenn die Schüler bereits während ihrer Schulzeit motiviert werden, sich intensiv mit dem Thema Informatik zu beschäftigen.

Mai 2015

SBE-Azubitage 2015

Endlich war es wieder soweit: alle Azubis und alle Mitarbeiter, die in diesem Jahr ihre Ausbildung beendet haben, trafen sich für drei Tage in Heilbronn, um sich auszutauschen, sich weiterzubilden und um gemeinsam Spaß zu haben. Auf Teamarbeit wird an den drei Standorten Berlin, Bielefeld und Heilbronn großen Wert gelegt und aus diesem Grund ist es den beiden Geschäftsführern Jochen und Hans-Dieter Ernst sehr wichtig, dass sich die Mitarbeiter auch über die Standortgrenzen hinweg als ein Team verstehen.

Der erste Tag war ein Schulungstag. Hierbei standen der Austausch und das gemeinsame Verständnis von Prozessen im Vordergrund.

Der zweite Tag hörte sich zunächst nach Spaß und Freizeitvergnügen an. Doch es stellte schnell heraus, dass sich die Ausbildungsleiter Carmen Wlassak, Marko Spohn und Jonas Mayer ganz genau überlegt hatten, welches Programm sie der Gruppe anbieten.

Zunächst fuhr die Gruppe mit dem Fahrrad durch kleine Dörfchen und wunderschöne Natur. So manch einer konnte feststellen, wie gut es doch tut, sich ganz gemütlich fortzubewegen und die Natur mal wieder so richtig wahrzunehmen. Zum Schluss der Tour zeigte der Tour- Guide, wie schwer es manchmal fällt, die Perspektiven zu wechseln. Es ging darum, wer eine 10-Meter-Strecke am langsamsten fahren kann! Das ist gar nicht so leicht und macht, nach etwas Übung, richtig viel Spaß. Jedem wurde dabei klar, wie wichtig es ist, den Kopf immer mal wieder für Neues frei zu machen.

Zurück ging es auf dem Wasser. Es war eine Kanutour organisiert, die die Arm- und Lachmuskeln kräftig in Anspruch nahm. In 2er und 3er Teams erlebten die SBE-Mitarbeiter wie wichtig es ist, sich aufeinander einzulassen, um ans Ziel zu kommen. Wirklich trocken war am Ende keiner mehr, aber bei den sommerlichen Temperaturen war das überhaupt kein Problem.

Am letzten Tag stand die soziale Kompetenz auf der Agenda. SBE ist ein respektvoller Umgang unter den Kollegen und gegenüber den Kunden sehr wichtig. Dazu tauschte man sich an diesem Tag aus und die Azubis konnten in Form von kleinen Präsentationen und Rollenspielen ihre Wünsche an ihr Ausbildungsunternehmen und typische Arbeitssituationen vorstellen.

Zum Abschluss wurde Teamarbeit nochmals ganz groß geschrieben, indem die Gruppe eine Aufgabe nur dann lösen konnte, wenn alle gemeinsam an einem Strang zogen. Zur Freude der beiden Geschäftsführer wurde diese Aufgabe bravourös gemeistert! Mit diesem tollen Gefühl ist die Gruppe auseinandergegangen und alle freuen sich auf das nächste Azubi-Treffen.

April 2015

SBE – 15-jährige Betriebszugehörigkeit

Die Firma SBE network solutions GmbH hatte einen Grund zum Feiern: Özlem Egribas und Norman Meilick sind seit 15 Jahren für SBE tätig. Die beiden waren die ersten Mitarbeiter die nach der Unternehmensgründung von Jochen und Hans-Dieter Ernst eingestellt wurden. Es war somit auch für sie ein ergreifender Moment, die Mitarbeiter der ersten Stunde zu ehren. Die Geschäftsführer bedankten sich bei Frau Egribas und Herrn Meilick für ihre Treue und lobten, dass beide sehr loyale Mitarbeiter sind, die stets mit konstruktiver Kritik und großem Engagement zum Unternehmenserfolg beitragen. Den Jubilaren wurde ein Blumenstrauß und ein Geldgeschenk überreicht. Im Anschluss gab es einen kleinen Stehempfang, um mit den Kollegen dieses Ereignis zu feiern.

V.l.n.r.: Hans-Dieter Ernst, Özlem Egribas, Norman Meilick, Jochen Ernst

Dezember 2014

SBE unterstützt die Stiftung „Große Hilfe für kleine Helden“

Spende für die Stiftung „Große Hilfe für kleine Helden“

Die Geschäftsführer Jochen Ernst und Hans-Dieter Ernst überreichten den Scheck an Ralf Klenk, Stiftungsgründer der „Große Hilfe für kleine Helden“ und konnten sich dabei vor Ort einen Eindruck über die Arbeit der Stiftung an der Heilbronner Kinderklinik verschaffen.
Bereits im Sommer hatte SBE Sachpreise für eine Tombola gespendet, die der Stiftung zugutekam und freut sich sehr, mit dieser Weihnachtsspende nun ein weiteres Mal helfen zu können.
Denn wenn ein Kind schwer erkrankt, benötigt es eine ganzheitliche Betreuung, die über die rein medizinische Behandlung weit hinausgeht. Genau hier setzt die Stiftung an und versucht den kleinen Patienten Dinge zu ermöglichen, die die Kostenträger nicht bezahlen. Dazu gehören Musik- und Maltherapien, genauso wie die Visiten der Klinikclowns oder die Nutzung des virtuellen Klassenzimmers. Doch auch die Eltern brauchen Unterstützung, um den Alltag meistern zu können. Konkrete Hilfe leistet hier zum Beispiel die Geschwisterkindbetreuung, die für die betroffenen Familien eine große Erleichterung ist.

Oktober 2014

SBE – Wir bewegen uns!

Eingestimmt wurden die Mitarbeiter durch einen Schrittzähler-Wettbewerb, der bereits eine Woche zuvor begonnen hat. Die dafür notwendigen Schrittzähler hat die Gesundheitskasse freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Im Laufe des Wettbewerbs wurde schnell deutlich, wie einfach es sein kann, im Alltag seiner Gesundheit etwas Gutes zu tun. Zum Beispiel indem die Treppe anstatt des Lifts benutzt wird, oder kurze Wege zu Fuß und nicht mit dem Auto zurückgelegt werden.

Der eigentliche Lauf-Aktionstag begann mit einem sehr informativen Vortrag des Lauftherapeuten Günther Bergs (www.lauftherapie-bergs.de).
Er ermunterte dazu, dass jeder seinen individuellen Trainingsrhythmus finden kann und keinerlei Vorkenntnisse nötig sind, um Spaß am Laufen zu haben. Dies demonstrierte der Lauftrainer dann auch gleich!

Sämtliche SBE-Mitarbeiter zogen im Anschluss an den Vortrag ihre Sportschuhe an und zusammen mit Herrn Bergs ging es zum Heilbronner Neckarufer, um ein gemeinsames Lauftraining zu absolvieren. Durch den Wechsel von Laufeinheiten und Gehphasen, war dieser Lauf sowohl für die geübten Läufer als auch für die Lauf-Neulinge ein tolles Erlebnis.

Zurück im Büro, wurde das Siegerteam des Schrittzählerwettbewerbs bekannt gegeben und mit einem Preis belohnt. Bei Gemüsesticks mit Quark und leckeren Smoothies tauschten sich die SBE-Mitarbeiter dann noch mit Herrn Bergs und den Mitarbeitern der Gesundheitskasse aus.

SBE bedankte sich bei der BARMER GEK dafür, dass sie Herrn Bergs als Referent für den diesjährigen SBE-Sporttag eingeladen hat und es wurde vereinbart, dass dem Lauf-Aktionstag noch eine Laufschuhberatung folgen wird. Dann wird regelmäßig gelaufen, denn der Nächste Firmenlauf in Heilbronn findet am 30. Juli 2015 satt und SBE ist bestimmt mit dabei!

Oktober 2014

Wir feiern 15 Jahre SBE

Die Firma SBE network solutions GmbH wurde vor 15 Jahren in Heilbronn, mit damals 4 Mitarbeitern, gegründet. Heute sind es an den drei Standorten Heilbronn, Bielefeld und Berlin 36 Mitarbeiter. Die beiden Geschäftsführer Hans-Dieter Ernst und Jochen Ernst können zu Recht behaupten, dass sie ein junges, dynamisches Team mit sehr engagierten Mitarbeitern beschäftigen. Um diese Leistung zu würdigen und das Firmenjubiläum gemeinsam feiern zu können, wurden alle SBE-Mitarbeiter zu einem dreitägigen Ausflug nach Berlin eingeladen.

Nach dem obligatorischen Gruppenfoto, stand das erste Highlight auf dem Programm: der Besuch der „Blue Man Group Show“ im Berliner Theater. Die Vorfreude war groß und die Begeisterung hinterher noch größer! Die rockiger Konzertatmosphäre, erstklassige Comedy und die faszinierenden technischen Effekte begeisterten das SBE-Team.

Am zweiten Tag, machte sich SBE auf den Weg zum Reichstag. Der erste Stopp war am Brandenburger Tor. Darauf folgte eine sehr interessante Besichtigung des Reichstagsgebäudes. Danach war Entspannen im Video-Bus angesagt. Zeitgleich zu den Sehenswürdigkeiten, an denen der Bus vorbeifuhr, wurden im Bus ergänzende Videoausschnitte gezeigt. Die Rundfahrt endete nach 2,5 Stunden mit einem Besuch auf der Aussichtsplattform des Kollhoff-Towers. Er ist mit 103 Metern das höchste Gebäude im Quartier Potsdamer Platz.

Am letzten Tag ging es nach Potsdam zum „Filmpark Babelsberg“. Nach einer Führung durch den Park und Zeit zur freien Verfügung, kam der letzte Höhepunkt und zugleich auch der Abschluss des dreitägigen Ausflugs: der gemeinsame Besuch der Stuntshow. Mit viel Tempo zeigten die Stuntmen und Stuntwomen ihr Können.

Der Ausflug, anlässlich des 15-jährigen Bestehens von SBE, war geprägt durch Wissensvermittlung zur deutschen Geschichte. Aber die Mitarbeiter haben ihn auch zum besseren Kennenlernen genutzt und der Spaß und das Feiern kamen bei diesem abwechslungsreichen Programm ebenfalls nicht zu kurz.

Juli 2014

SBE – Wir helfen!

Rund 800 Motorradfahrer machten sich am Samstag, den 5. Juli 2014 auf den Weg von Neckarsulm zum Wertwiesenpark in Heilbronn. Dort warteten auf die Biker und die zahlreichen Besucher kulinarische Spezialitäten, Live-Musik, Kinderschminke, Modelltrucks, Hüpfburgen und eine große Tombola.

Die Motorradfreunde „Pirates County Choppers“ organisieren in diesem Jahr zum zweiten Mal diese Motorradbenefizfahrt und das abschließende große Kinderfest auf der Heilbronner Wertwiese, um Geld zugunsten der Heilbronner Stiftung „Große Hilfe für kleine Helden“ zu sammeln.

Hieran beteiligte sich auch die Firma SBE network solutions GmbH, zusammen mit der Firma HARMAN. Die Unternehmen spendeten den Motorradfreunden Sachpreise für die Tombola und freuten sich sehr, damit die Stiftung „Große Hilfe für kleine Helden“ unterstützen zu können.

Das Bild zeigt Herrn Kost, Organisator des Rainbow Runs (links), zusammen mit dem SBE-Geschäftsführer Jochen Ernst (rechts), bei der Übergabe der Sachpreise.

Da die Geschäftsleitung von SBE sehr angetan ist, von der wertvollen Arbeit von „Große Hilfe für Kleine Helden“, wurde beschlossen, dass das Unternehmen in 2014 auf Weihnachtsgeschenke verzichten wird und anstatt dessen mit einer Geldspende die Stiftung der SLK-Klink Heilbronn unterstützt.

Juni 2014

SBE – Wir fahren sicher!

Den Teilnehmern wurde gezeigt, mit welchen Fahrtechniken Gefahren-Situationen bewältigt werden können. Dabei wurde das optimale Bremsen bei trockener und nasser Fahrbahn nicht nur erklärt, sondern die Situationen konnten auf dem Übungsplatz hervorragend ausprobiert und geübt werden.

Auch das Abfangen eines ausbrechenden Fahrzeuges wurde besprochen und praxisnah umgesetzt. Dies ist eine sehr wertvolle Übung, denn jeder der solch eine Situation im Training bereits einmal erfolgreich gemeistert hat, wird im Ernstfall viel beherzter ans Lenkrad greifen, wie ein Verkehrsteilnehmer, der noch nie in dieser Situation war.

So ist es nicht verwunderlich, dass sich ein Mitarbeiter folgendermaßen gegenüber der Geschäftsleitung geäußert hat: „Danke das ich dabei sein durfte, dieses Erlebnis werde ich nicht vergessen.“

Für SBE ist dies eine Bestätigung, dass sie ihren Mitarbeitern, nach den empfohlen drei Jahren, erneut dieses Training zur Auffrischung anbieten wird.

Dezember 2013

SBE – Üben für den Ernstfall!

Fahrsicherheitstraining auf der Verkehrsübungsanlage der Kreisverkehrswacht Heilbronn e.V.

Mehr als 1400 Schulen und Schulträger setzen die Schulserverlösung logoDIDACT der Firma SBE Network solutions GmbH aus Heilbronn ein. Sie nutzen dieses Produkt zur Softwareverteilung, um Kosten und Zeit zu sparen und können darüber hinaus ihren Lehrern und Schülern didaktische Funktionen anbieten, die für einen modernen Unterricht unverzichtbar sind.

Daher lautet der Leitspruch des Unternehmens: SBE – wir gehen gern zu Schule. Aber wie gelangen die Mitarbeiter zu den Schulen? In der Regel mit dem Auto!

Um diese Wege für die Mitarbeiter sicherer zu machen, hat die Firma SBE das Angebot der Berufsgenossenschaft VBG wahrgenommen und seinen Mitarbeiter an einem Fahrsicherheitstraining auf dem Übungsgelände der Kreisverkehrswacht Heilbronn teilnehmen lassen.

„Gefahren erkennen, Gefahren vermeiden, Gefahren bewältigen.“, so lautete das Motto des Trainings, an dem am Freitag, den 29 November 2013 acht SBE Mitarbeiter teilgenommen haben.

„Gerade in der kalten Jahreszeit kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen auf den Straßen. Deshalb war es uns wichtig, dass unsere Mitarbeiter die Gelegenheit haben, in einer sicheren Umgebung für den Ernstfall zu üben.“ so Jochen Ernst, einer der beiden Geschäftsführer von SBE.

Das Fahrsicherheitstraining war auf jeden Fall ein Erlebnis für die Mitarbeiter, von dem sie im Alltag profitieren werden und der eine oder andere hat dabei auch gemerkt, dass eine große Portion Mut benötigt wird, um in den Übungen tatsächlich die Grenzen auszuloten.

September 2013

SBE unterstützt das FabLab Bayreuth

logoDIDACT im Wert von rund 1000 Euro für das FabLab Bayreuth

„Dieses Sponsoring bedeutet einen wichtigen Schritt für die Entwicklung unseres Labors. Mit logoDIDACT haben wir ab sofort ein mächtiges, 1000fach bewertes Komplettsystem zur Administration unseres Labornetzwerkes.“ so Herr Yomettin Soybaba (1. Vorsitzender).

Icon
FabLab Pressebericht

Hier können Sie sich den Pressebericht vom 04.05.2014 herunterladen.

August 2016

Update – FabLab-Bayreuth e. V. – Preisträger 2016 beim Wettbewerb „Zukunft Region“

Auch in diesem Jahr förderte das Technologieunternehmen ZF unter dem Motto „Zukunft Region“ an den Standorten Auerbach und Bayreuth lokale Institutionen, die sich mit innovativen und zukunftsfähigen Projekten für ein positives und nachhaltiges Miteinander in der Gemeinschaft einsetzen. Ziel des Wettbewerbs ist es, soziales Engagement in der Region zu fördern und zu honorieren.

Der FabLab-Bayreuth e. V., die offene Hightechwerkstatt Oberfranken, ist mit seinem eingereichten Projekt „Arduino Day“ einer der Preisträger 2016. Damit konnte der FabLab-Bayreuth e. V. bereits zum 3. Mal in jährlicher Folge eine Auszeichnung für seine Arbeit entgegennehmen.

Wir sind stolz, langjähriger Partner und Sponsor des FabLabs zu sein!

Oktober 2012

SBE-Azubipower

Die Firma SBE network solutions GmbH ist im Bereich Management von Computersystemen im Bildungswesen tätig. Bereits mehr als 4000 Schulen in ganz Deutschland vertrauen auf die SBE eigene Schulserverlösung logoDIDACT und Rembo/mySHN.

SBE bildet an seinen drei Standorten Heilbronn, Berlin und Bielefeld insgesamt 11 Azubis aus. Es werden Ausbildungen zum IT-Systemkaufmann, zum Fachinformatiker (Fachrichtung Systemintegration), zur Kauffrau für Bürokommunikation und zur Kauffrau für Marketingkommunikation angeboten. Ergänzt wird das Angebot durch die Ausbildung an der DHBW im Bereich Informationstechnologie, Fachrichtung Netzwerktechnik.

„Die Ausbildung und Förderung des internen Nachwuchses ist in Zeiten des Fachkräftemangels eine wichtige betriebliche Aufgabe, die bei uns einen sehr hohen Stellenwert hat. So kam es dazu, dass wir alle 11 Azubis zu einem zweitägigen Azubi-Treffen nach Heilbronn eingeladen haben.“, sagte Jochen Ernst, einer der beiden Geschäftsführer von SBE.

Auf der Agenda stand gleich zu Beginn eine Selbstpräsentation der Azubis, die der Steigerung des Selbstbewusstseins und zum besseren gegenseitigen Kennenlernen diente. Das Unternehmensleitbild wurde besprochen und es standen Schulungen im Bereich der Technik und des internen ERP-Systems auf dem Programm. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch ein Outdoorevent in Tripsdrill. Das Motto lautete „Runter von eingefahrenen Wegen!“ und diente der Teambildung. Zur Belohnung fürs Durchhalten und dem Austesten der eigenen Grenzen, stand dann noch ein Besuch im Erlebnispark an.

Das Feedback der Azubis nach den zwei Tagen war durchweg positiv. Sie hatten viel Spaß in der Gruppe und die Möglichkeit, sich besser kennen zu lernen, gut genutzt. Beim Outdoorevent haben sie viel Aufregendes erlebt und durch die Schulungen wurde ihnen Wissen vermittelt, das ihnen bei ihrer täglichen Arbeit hilfreich ist.

Die Geschäftsführung und die beiden Heilbronner Ausbildungs-Leiter Carmen Wlassak und Marko Spohn waren von der „Power“ der SBE-Azubis so sehr begeistert, dass sie im kommenden Jahr auf jeden Fall wieder zu einem Azubitag einladen werden.

Kontakt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen